Schwarze Solarmodule für den architektonischen Bereich
5th October 2022

Schwarze Solarmodule für den architektonischen Bereich

Bei der Nutzung von Solarmodulen gelangt das Thema Ästhetik immer mehr in den Vordergrund. Um diese ästhetischen Anforderungen im Bereich Architektur so gut wie möglich erfüllen zu können, arbeitet der österreichische Photovoltaik-Hersteller DAS Energy stets an der Weiterentwicklung und der Optik seiner PV-Produkte. 
  
Aktuell bietet DAS Energy auf Kundenwunsch 'Black PV-Module' an. Während dem Produktionsprozess wird das Prepreg Material mit Pigmenten eingefärbt und es entsteht - wie der Name schon sagt - ein schwarzes PV-Modul. Außerdem können die Busbars - die metallischen Leiter, die den elektrischen Strom von der Zelle zur Anschlussdose leiten - silber, weiß oder schwarz eingefärbt werden. Dadurch entsteht je nach Farbenwunsch - ein helleres oder dunkles PV-Modul.  Aktuell ist das 'Black PV-Modul' in dunkler Optik mit silbernen Busbars erhältlich. 


Weiters wird auch an einer bunten Lösung gearbeitet. PV-Module in verschiedenen Farben ermöglichen noch mehr kreativen Freiraum für Architekten und Fassadenhersteller. 
Mehr dazu unter Endlich Farbe auf der PV-Fassade  

 

Media & Downloads

Get in touch

 

Do you want to learn more about DAS Energy Photovoltaic's systems or talk to us about your PV project? Simply complete the contact form and select your preferred contact method. Our service team will get in touch with you as soon as possible. If you need further information or have any other questions, contact us using the options below.

Preferred contact method:
* Bitte füllen Sie alle mit einem * markierten Felder aus, danke!