i vor 1 Jahr

Agri-Photovoltaik - Ökostrom auf Wiener Glashäusern

Agri-Photovoltaik – in städtischen Glashäusern wird nachhaltig Gemüse produziert, auf den Glashäusern schon bald der dafür nötige Ökostrom. Zu diesem Thema findet derzeit ein wissenschaftliches Gemeinschaftsprojekt (GLOCULL Agrophotovoltaik) der BOKU (Universität für Bodenkultur Wien) und der städtischen Gemüsegärtnerei LGV in Wien Simmering statt. DAS Energy unterstützt dieses Projekt mit leichten und lichtdurchlässigen Agri-Photovoltaikmodulen.

85 DAS Energy Solarmodule wurden auf den Glashäusern der Familienbetriebe Schneider und Hopf, installiert (direkte Verklebung). Bei der Wahl der PV-Module lag der Fokus vorallem auf der Statik der Glashäuser. DAS Energy PV-Module wiegen nur 3,3 kg/m2 und sind daher für Gebäude mit geringer Traglast besonders gut geeignet.

Seither werden PV-Leistung, Zuckergehalt der Pflanzen, und Pflanzenwachstum in diesen Glashäusern von Experten unterschiedlicher Disziplinen exakt dokumentiert und ausgewertet. 

Mehr dazu unter GLOCULL AGROPHOTOVOLTAIK


 
Projekt: ENERGIE DER ZUKUNFT, JPI Urban Europe, ERANET Co-fund Smart Cities/Urban Futures 2016 
Projektstart:  01.05.2018 
Zeitraum:  2018 - 2021 
Projektende: 31.10.2021 
Projektlaufzeit: 42 Monate 

 

 

 

Media & Downloads

Get in touch

 

Sie wollen mehr über DAS Energy Photovoltaik erfahren oder über Ihr eigenes PV-Projekt mit uns sprechen? Dann empfehlen wir ihnen unser Anfrageformular zu verwenden - sobald Ihre Anfrage versendet wurde, wird sich unser Service-Team bei Ihnen schnellstmöglich melden. Für alle anderen Anliegen haben Sie die Möglichkeit uns über die unten angeführten Optionen zu kontaktieren. 

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?