DAS Energy PV-Module
Unsere Produktvorteile und Einsatzbereiche

DAS Energy PV-Module

Unserer Produktvorteile und Einsatzgebiete

DAS Energy PV-Module werden in Wr. Neustadt (NÖ) produziert und stetig weiterentwickelt. Die patentierte Technologie ist hauptverantwortlich für Flexibilität und Stabilität des DAS Energy PV-Moduls. In Kombination zu dem glasfaserverstärkten Kunststoffkern (Prepreg) werden monokristalline Zellen verwendet. Durch diese aus dem Flugzeugbau stammende einzigartige und innovative Entwicklung überschreitet DAS Energy die ie bisherigen technologischen Grenzen der Photovoltaik und ist weltweiter Pionier bei PV-Modulen einer neuen Generation:

hohe Energieausbeute - leichtes Gewicht von nur 3,3 kg/m2 (marktüblich ca. 25 kg/m2 mit Unterkonstruktion)- robust und flexibel zugleich.


DAS Energy PV-Module unterscheiden sich deutlich von herkömmlichen Glasmodulen und sind durch ihre Flexibilität und Leichtigkeit auch für Dächer mit niedriger Traglast bestens geeignet. Die Montage ist einfach, da DAS Energy PV-Module direkt auf das Blech-, Bitumen-, Glas- oder Membrandach geklebt werden. Damit ist es möglich, auf vielfältige Weise Energie zu produzieren.

 

Für jedes PV-Projekt das richtige PV-Modul 

Die Photovoltaik Module von DAS Energy überwinden durch ihre Flexibilität und das geringe Gewicht die bisherigen Anwendungsgrenzen von PV-Modulen. DAS Energy PV-Module eignen sich für Gebäudeoberflächen genauso wie für mobile Anwendungen und einer ständig wachsenden Palette an neuen Spezialbereichen.

 

Photovoltaik für Architektur und Bau

Bei Neubauten bzw. umfangreichen Gebäudesanierungen können die Module direkt in die Gebäudeoberfläche integriert werden. Dabei erfüllen die flexiblen, dünnen, leichten und gänzlich individuell gestaltbaren Module praktisch alle bauphysikalischen oder ästhetischen Vorgaben. Auch bei der gebäudeapplizierten Photovoltaik können die Module selbst auf bauphysikalisch herausfordernden Dächern und Fassaden angebracht werden.

 

Photovoltaik für Mobile Lösungen 

DAS Energy Module eignen sich ebenso für Wohnmobile, Boote, Zelte oder Fahrzeuge mit Elektromotoren wie beispielsweise Golfcarts – Bereiche, die für herkömmliche Photovoltaikpaneele nicht in Frage kommen.

 

Photovoltaik für Spezial-Anwendungen

Die Module sind auch für die dezentrale Stromversorgung von Straßenlaternen, Überwachungskameras, Parkautomaten oder sonstigen Bereichen einsetzbar. Darüber hinaus arbeitet DAS Energy an Innovationen wie zum Beispiel Dachziegel mit integrierten PV-Zellen, Photovoltaik-Schirmen zum Kühlen von Lebensmitteln in heißen Regionen und vieles mehr.

 

ALLES AUS EINER HAND

Bei DAS Energy begleiten erfahrene Mitarbeiter unsere Kunden vom ersten Beratungsgespräch bis zur fertig errichteten PV-Anlage und bieten Unterstützung bei jedem einzelnen Schritt in Richtung saubere Energie. 

Produkt, Planung und Umsetzung der PV-Anlage kommen bei uns aus einer Hand. 

 

Technologie

Hier entstehen Innovationen. Begleiten Sie uns auf einen Rundgang durch unseren DAS Energy Technologieprozess.

Image teaser-technologie
Ultraleicht
Flexibel
Patentierte Technologie
Einfache Montage
Extrem Witterungsbeständig
Hoher Energieertrag
Maßgeschneiderte Lösungen
Hohe Zuverlässigkeit

DAS Energy PV-Module

VORTEILE die uns einzigartig machen

 

GERINGES GEWICHT nur 3,3 kg/m2

Wir ersetzen die Glasscheibe durch hochtransparente Verbundwerkstoffe und erreichen auf diese Weise ein Gewicht von 3,3 kg/m2 so unterbieten wir alle herkömmlichen Glasmodule, die im Durchschnitt über 15 kg/m2 wiegen. Damit können unsere Module auf allen Dachkonstruktionen verwendet werden, auch auf Dächern mit geringer Traglast.

FLEXIBEL

DAS Energy Module eignen sich aufgrund ihrer Flexibilität und Biegsamkeit für praktisch alle Oberflächen, auch mit gebogenen Formen. Durch den Einsatz von monokristallinen Photovoltaikzellen können wir höchste Wirkungsgrade erzielen, und verlieren dabei trotzdem nicht unsere Flexibilität. Je nach Kundenwunsch können wir alle Zell-Technologien in unserem Modulen einbauen.

Image vorteile-flexibel

PATENTIERTE TECHNOLOGIE

Die Photovoltaikzellen werden nach einem patentierten Verfahren in fiberglasverstärkte PET-Folien eingearbeitet. Durch den patentierten Aufbau ist das DAS Energy Modul nur 2 mm dünn. Die nachhaltige Technologie hinter unseren Modulen setzt neue Maßstäbe und garantiert qualitativ hochwertige Produkte mit außergewöhnlicher Leistung und einer hohen Lebensdauer.

EINFACHE UND SCHNELLE MONTAGE

Die Installationsmöglichkeiten sind vielfältig, so können DAS Energy-Module aufgeklebt, festgeschraubt, vernietet oder mithilfe von Magneten oder Ösen befestigt werden. Die Leichtigkeit und die Flexibilität unsere Technologie ermöglicht eine Anwendung auf allen Dacharten / Fassaden.

Image vorteile-einfache-montage

EXTREM WITTERUNGSBESTÄNDIG 

Geeignet für extreme Wetterbedingungen. Auch bei großer Hitze, UV-Strahlung, Sandstürmen und Staub bleibt die Leistung konstant.

HOHER ENERGIEERTRAG

Durch die strukturierte, entspiegelte, schmutzabweisende und lichtdurchlässige Oberfläche des DAS Energy PV-Moduls entsteht eine Lichteinkopplung - der sogenannte Lichtfalleneffekt. Dieser Effekt bewirkt eine Erhöhung des Wirkungsgrades und damit einen höheren Energieertrag. 

Image vorteile-hoher-energieertrag

MAßGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN

DAS Energy kombiniert sowohl Ästhetik als auch Funktionalität und bietet daher eine breite Palette von Lösungen. Größe, Form und Farbe der Module sind anpassbar. Je nach Anforderung können zwischen 8 Zellen und 72 Zellen in einem Modul verbaut werden. Die Anschlussdose kann entweder an der Vorder- oder Rückseite des Moduls montiert werden. Ihrer Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt.

Universal PV-Modul
Mehr erfahren
Maritimes PV-Modul
Mehr erfahren
Golfcart PV-Modul
Mehr erfahren
Glashaus PV-Modul
Mehr erfahren
Spezial PV-Lösungen
Mehr erfahren
Unsere Technologie
Mehr erfahren