projects vor 5 Monaten

Klimaaktiv pakt2020-Partner Vöslauer setzt auf saubere Energie mit DAS Energy

DAS Energy hat mit dem Mineralwasser Hersteller Vöslauer nun ein weiteres nachhaltiges Unternehmen als Kunden gewonnen und unterstützt diesen bei der Umsetzung der klimaaktiv pakt2020 Ziele.
 

Im Mai wurde auf dem Dach des Vöslauer-Lagergebäudes auf 6000m2 eine hochmoderne DAS Energy PV-Anlage errichtet. Knapp 1000 flexible ultraleichte (nur 3,3 kg/m2) PV-Module wurden direkt auf die Bitumen Oberfläche geklebt. Dadurch kommt die DAS Energy PV-Anlage ohne die schwere Unterkonstruktion, die bei herkömmlichen Glasmodulen errichtet wird, aus. 

Pro Jahr liefert die Anlage mit einer installierten Maximalleistung von 250 kW peak bis zu 250.000 kWh Strom. Diese Strommenge könnte rund 60 Haushalte mit Energie versorgen.

„Als Marktführer setzen wir nicht nur mit unseren Produkten, sondern auch beim Klimaschutz die Benchmark. Deshalb haben wir uns freiwillig verpflichtet, die Energieeffizienz im Vergleich zu 2005 bis 2020 um 22 Prozent zu verbessern. In den letzten Jahren haben wir trotz steigender Abfüllmengen bereits einen Großteil des Weges geschafft: Wir haben die Effizienz um gut 15 Prozent verbessert, durch die neue Photovoltaik-Anlage sind unsere Ziele nun in greifbare Nähe gerückt“, erläutert Vorstandsvorsitzender Alfred Hudler die Klimaschutz-Aktivitäten des Unternehmens. 

Quelle: https://www.klimaaktiv.at/service/presse/2017/pv_voeslauer.html

Durch die saubere Energiegewinnung der DAS Energy PV-Anlage gelingt Vöslauer eine jährliche Einsparung von 50 Tonnen CO2.  

Media & Downloads